CM-Headline:

Stadthafen Barth

CM-Image-Slider:
CM-Text-Default:

Der Stadthafen von Barth liegt an der südlichen Boddenküste, am Rande des Nationalpark Vorpommernsche Boddenlandschaft, gegenüber der Ostseehalbinsel Fischland-Darss-Zingst.

CM-Text:

Der Yachthafen Barth liegt gegenüber der Ostseehalbinsel Fischland-Dass-Zingst, am Rande des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Die Hafenanlage ist für Schiffe bis 45 Fuß Länge geeignet. Direkt neben am Yachthafen befindet sich die Rammin-Werft für größere und kleinere Reparaturen am Schiff.

Vom Yachthafen in Barth - dem "Tor zur Ostsee" aus, können Sie in geschützer Revierfahrt die Bodden rund um Rügen genießen.

Koordinaten: 54° 22,4´ N 12° 43,8´ E

CM-Text:

Auf dem Yachthafengelände am Barther Bodden finden Sie sowohl Schwimmsteg-Liegeplätze als auch feste Liegeplätze mit Dalben, jeweils mit Strom- und Wasseranschluss, mit einer Wassertiefe bis 4 m.

Es sind gepflegte und großzügig eingerichtete Sanitäreinrichtungen vorhanden. Münzwaschmaschinen und Trockner ergänzen die Sanitäranlagen.

Auf dem Hafengelände Barth befindet sich auch ein Yachtshop für Ausrüstung und Bekleidung, sowie ein Servicestützpunkt für Segelyachten und Motorsportboote. Darüber hinaus gibt es in der Marina Barth einen Bootsmotoren-Service und einen Tretboot- und Fahrradverleih. Im Umfeld des Hafens finden Sie diverse Einkaufsmöglichkeiten, einen Post- und Geldautomat, sowie verschiedene Restaurants und Imbisse zur Versorgung.

Eine Yachttankstelle befindet sich im Nachbarhafen.

Einkaufmöglichkeiten/ Sehenswürdigkeiten

Viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Barth. In der sehr traditionsreichen kleinen Stadt Barth, mit dem 87 m hohen Turm der St. Marienkirche als Wahrzeichen, finden Sie viele liebevoll restaurierte Gebäude und ehemalige Kaufmannshäuser in teilweise verwinkelten Gassen. Die älteste Kirche "St. Jürgen" wurde 1380 in Barth erbaut und wird heute überwiegend für Ausstellungen genutzt. Ein "Muss" in Barth ist das recht bekannte und mit einem Mythos behaftete Vineta-Museum.

Restaurants

In Barth finden Sie viele nette Restaurants, mit regionaler und gutbürgerlicher Küche.

Anreise mit dem PKW

Von Rostock oder von Stralsund, aus dem Osten kommend, fahren Sie auf der B105 bis zur Abzweigung Barther Straße auf die L 23 und dann nach Norden bis nach Barth.

Anschrift:  Yachthafen Barth, Hafenstraße 10a, 18356 Barth

Parkmöglichkeiten

Zum Be- und Entladen können Sie mit dem Pkw in der Nähe der Stege halten. Handwagen stehen zur Unterstützung bereit. Auf dem Hafengelände stehen ausreichend kostenlose Pkw-Parklätze zur Verfügung.

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Yachten im Stadthafen Barth

Nauke

Feeling 29 in Barth

Kojen: 
4
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
2
Länge ü. a.: 
8.65 m
Baujahr: 
1991