CM-Headline:

Stralsund Querkanal

CM-Image-Slider:
CM-Text-Default:

Die Liegeplätze am "Querkanal" befinden sich an einem der schönsten maritimen Standorte, im Nordosten der Altstadt von Stralsund.

CM-Text:

Inmitten des traditionsreichen hanseatischen Flairs finden Sie 12 Liegeplätze am "Querkanal", im Zentrum der Altstadt, direkt neben dem Hotel Kontorhaus Stralsund. 

Liegeplatz

Die Yacht liegt längs im "Querkanal", den genauen Liegeplatz erfahren Sie vom Stützpunktleiter bzw. Bootsmann. Die Hebebrücke am Querkanal zur Ostsee wird regelmäßig geöffnet, darüber hinaus hat der Stützpunktleiter einen Brücken-Schlüssel und kann die Hebebrücke jederzeit für Sie öffnen bzw. öffnen lassen. 

Yacht-Tankstelle

Direkt am Querkanal finden Sie eine Yachttankstelle sowie eine Fäkalienabsaugstation. Öffnungszeiten bitte beim Hafenmeister (Tel. 03831 - 293 628) oder bei Ihrem Bootsmann erfragen.

Einkaufen

Ein "Netto-Markt" befindet sich nur ca. 5 min. mit dem Auto entfernt. Auf Wunsch kann auch ein Einkaufservice angeboten werden. Natürlich finden Sie in Hansestadt Stralsund auch viele andere gut sortierte Supermärkte und Discounter oder auch Getränkemärkte.
Ein Yachtshop mit Bootsausrüstung und Segelbekleidung befindet sich in einer Straße neben den Liegeplätzen am "Querkanal".

Kombüse

Di./Freitag Bauernmarkt auf dem Neuen Markt mit regionalen Produkten

"nach dem Schlag" in Stralsund
Fachgeschäfte für Whisky und Wein, Essen wie in der Toscana.....in der Altstadt,

Geldautomat

Mehrere Geldautomaten finden Sie in der Stralsunder Innenstadt (5-15 Minuten Fußweg). Kreditkarten/ EC-Kartenzahlung vor Ort ist nicht möglich. Kautionen werden in bar hinterlegt.

Restaurants

Stralsund verfügt über eine Vielzahl von Restaurants. Nähere Informationen unter www.stralsund.de

Freizeit

Direkt um den Stadthafen herrscht im Sommer eine bunte maritime Szene. Restaurants, Kneipen, Cafés, Räucherfischstände, Yacht-Servicebetriebe, Ausflugsdampfer und eine historische Altstadt, die zu ihrer alten Backsteinpracht zurückgefunden hat, machen Stralsund zu einem echten Erlebnis. Eine attraktive Stralsunder Einkaufsmeile, das berühmte Rathaus, mehrere Kirchen, Giebelhäuser und Museen laden zum Bummeln und Betrachten ein.

Das Deutsche Meeresmuseum, der vor Ort liegende Dreimastrahsegler "Gorch Fock 1" und das imposante, neuerbaute "OZEANEUM" mit riesigen Aquarien sind ein »Muss« für jeden Besucher der Hansestadt Stralsund.

Anreise mit dem Auto

In der Hansestadt Stralsund angekommen, fahren Sie in Richtung Stadtzentrum/Altstadt/Hafen. Der "Querkanal" befindet sich in unmittelbarer Nähe des Haupthafens (Nordmole ca. 10 min Fußweg).

Parkmöglichkeiten

Zum Be- und Entladen können Sie mit dem Pkw in direkt neben dem Liegeplatz der Yachten halten. Ein kostenpflichtiges und bewachtes Parkhaus befindet sich in der Nähe zu den Liegeplätzen (in ca.100 Meter Entfernung).

Anreise mit der Bahn

Bis Bahnhof Stralsund dann weiter mit Taxi (ca. 10 min).

Anreise mit dem Flugzeug

Die nächsten Flughäfen: Berlin, Rostock-Laage oder Heringsdorf.

 

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Yachten in Stralsund Querkanal

Tuja

Océanis 43 in Stralsund

Kojen: 
8
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
13.10 m
Baujahr: 
2009

Hathor

Hanse 345 in Stralsund

Kojen: 
6
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
3
Länge ü. a.: 
10.40 m
Baujahr: 
2013

Astarte

Hanse 345 in Stralsund

Kojen: 
6
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
3
Länge ü. a.: 
10.40 m
Baujahr: 
2015

Hetha

Hanse 315 (II) in Stralsund

Kojen: 
4
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
2
Länge ü. a.: 
9.62 m
Baujahr: 
2020

Mimir

Hanse 388 in Stralsund

Kojen: 
6
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
3
Länge ü. a.: 
11.40 m
Baujahr: 
2022

Amonet

Hanse 458 in Stralsund

Kojen: 
8
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
14.04 m
Baujahr: 
2022