MV CHARTER hat Ihre Urlaubsyacht!

Herzlich Willkommen bei MV-CHARTER

Yachtcharter Rügen

Kreidefelsen, Strand und Bodden - Willkommen im schönsten Segelrevier. Wir bieten Ihnen über 200 Segelyachten von Wismar bis Ueckermünde für die Charter. Hier finden Sie die schönste Yacht zum garantiert günstigen Frühbucherpreis!  Wenn Sie Fragen haben oder wir für Sie ein Angebot erstellen dürfen, dann rufen Sie uns doch kurzerhand an - Telefon 0381 - 20 37 240. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Entspannen Sie schon bei der Buchung:
Sie können hier in Ruhe Ihre Wunschyacht auswählen, wir werden Ihnen dann den Chartervertrag und weitere Unterlagen zukommen lassen. Sie haben danach eine Woche Zeit, um sich zu entscheiden. Erst wenn Sie den Vertrag unterzeichnen und uns zurückschicken, wird die Reservierung verbindlich. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und von unseren Revierkenntnissen der Gewässer um Rügen. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns den möglichst besten Preis für Ihre Yacht!

 

Rügen und Mecklenburg-Vorpommern

Yachtcharter Rügen

Vielfalt und Abwechslung – beliebte Urlaubsdestinationen Rügen und Mecklenburg-Vorpommern

Zauberhafte Strände, mondäne Ostseebäder, attraktive Sehenswürdigkeiten, Erholung, Entspannung sowie Sight-Seeing – all das bietet ein Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Ob in Rostock, auf den Insel Rügen und Usedom oder an der Mecklenburgischen Seenplatte – kaum ein anderes Bundesland bietet ein derart abwechslungsreiches und spannendes Urlaubsvergnügen. Unerheblich, ob für gemütliche Tage zu zweit mit dem Partner, für Familien mit Kindern und Haustieren oder in einer Gruppe. In der faszinierenden Destination MeckPom findet jeder Gast unzählige Möglichkeiten für einen individuellen Aufenthalt.

Von Stralsund nach Rügen

Bevor es auf Deutschlands größte Insel geht, empfiehlt sich ein Besuch der Hafenstadt Stralsund. Bei einem Bummel durch die Altstadt ist die Historie der alten Hansestadt allgegenwärtig. Schmucke Giebelhäuser, ehrwürdige Denkmäler, sowie Museen und Kirchen, zählen zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt. Das Rathaus, in profaner Backsteingotik erbaut, fand bereits im Jahr 1271 erstmals Erwähnung. Das Bauwerk zählt zu den frühesten noch erhaltenen Gebäuden, die in Stralsund zu besichtigen sind. Allemal lohnenswert ist auch der Besuch in der Störtebeker-Brauerei, in der bereits seit 1827 feinstes Bier gebraut wird. Von Stralsund, auch als „Tor zur Insel Rügen“ bezeichnet, aus geht es dann über den Rügendamm, die legendäre Rügenbrücke oder mit einer Fähre auf Deuschlands größte Insel: Rügen.

Urlaubsfeeling pur auf Rügen

Von der Seeseite grüßen die berühmten Kreidefelsen die Besucher schon aus der Ferne. Die zahlreichen, sauberen und flach in die Ostsee abfallenden Strände sind ein Paradies für Familien mit Kindern. Vielfältige Spiel- und Spaßangebote sind für die Kleinsten das reine El Dorado. Wer hier zudem auch sportlich aktiv sein möchte, kommt ebenso wie alle Sonnenanbeter voll auf seine Kosten. Die kontrastreiche Insel bietet ihren Gästen jedoch noch weitaus mehr. Zu dem Must See zählt sicherlich die Stadt Binz, deren fünf Kilometer langer Strand sich bis nach Prora erstreckt. Hier steht das wohl legendärste und zugleich schaurigste Gebäude des Landes. Zur NS-Zeit wurde es als KdF-Unterkunft für Arbeiter und Familien genutzt. Nach dem Krieg erlaubte es die DDR-Diktatur ihren Bürgern, hier ihren Urlaub zu verleben. Heute dient das gruselig-imposante Bauwerk als Dokumentationszentrum, in dem sich der Gast über die wenig schönen Seiten der ehemals getrennten Staaten informieren kann.

Des Weiteren sollte unbedingt einige weitere Attraktionen bei einem Urlaub auf Rügen mit zur Reiseplanung zählen:

  • Kap Arkona
  • Nationalpark Jasmund
  • Die Seebrücke von Sellin mit der größten Tauchgondel Europas
  • Der Rasende Roland (legendärer Dampflok-Kultzug)

Tagsüber pulsiert an den schmucken Uferpromenaden das Leben. Aus schicken Cafés und anderweitiger Gastronomie verfolgt man das bunte Treiben und genießt den Aufenthalt bei einem schmackhaften Cappuccino oder einem frisch gepressten Saft. Ebenfalls empfehlenswert sind die kleinen Restaurants und Bars, in denen man einen abwechslungsreichen Tag auf der beliebten Ferieninsel ausklingen lassen kann. In zahlreichen Locations stehen typische Landesgerichte sowie fangfrische Meeresfrüchte auf dem Speiseplan.

Usedom – 300 Sonnenstunden auf der Sonneninsel genießen

Nach Rügen ist Usedom die zweitgrößte Insel der Republik. Rund 42 Kilometer feinste Standstrände sowie die historischen Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin mit ihren unverwechselbaren Seebrücken und einzigartiger Architektur erwarten die Gäste zu einem erlebnisreichen Aufenthalt. Ob Wellness, Urlaub mit Kindern und Hund oder einfach nur zur Entspannung – auf Usedom ist alles möglich. Ein Abstecher nach Peenemünde ist ebenso lohnenswert wie der Besuch im Technisch-Historischen Museum.

Ein Städtetrip durch Mecklenburg-Vorpommern

Zu einem To do zählt auch der Besuch einiger Städte von Mecklenburg-Vorpommern. Bei einem Trip zu der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, direkt an der Ostsee gelegen, ist die Kröpeliner Str. ein unverzichtbares Ziel. Vom beeindruckenden Kröpeliner Tor startet die Exkursion zur größten und beliebtesten Shoppingmeile der Stadt. Das mehr als 700 Jahre alte Rathaus, der mondäne Stadthafen oder der Botanische Garten sind immer einen Besuch wert. Zwischen Rostock und Stralsund befindet sich die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, deren Ostessbäder mit weitläufigen Stränden zu den beliebtesten Urlaubsregionen zählen.

In der Landeshauptstadt Schwerin, der ältesten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, ist das Schweriner Schloss das Wahrzeichen eine besondere Attraktion. Bei einem Bummel durch die Altstadt begegnen den Reisenden imposante Baudenkmäler sowie gemütliche Restaurants und Cafés, die die Gäste willkommen heißen.

Die Mecklenburgische Seenplatte

Erholungssuchende finden in der Idylle ebenso Gelegenheit wie alle, die Ihren Urlaub aktiv gestalten möchten. Unzählige Kilometer von Wander- und Radwegen erstrecken sich über die gesamte Region. Auf den Etappen finden sich traumhafte Nationalparks, beindruckende Schlösser und natürlich eine Seenvielfalt, die ihresgleichen sucht, wie zum Beispiel

  • Müritzsee (in Waren gelegen)
  • Fleesensee
  • Feldberger Seenlandschaft
  • Plauer See
  • Fürstenauer See

Hier sind alle Möglichkeiten für Wasserliebhaber gegeben. Neben Schwimmen geht’s zum Tauchen, Angeln, Wasserskifahren oder zu Ausflügen durch eine unberührte Natur auf einem der zahlreichen Boote. Ein Urlaub auf dem Hausboot auf einem der kleinen und große Seen ist sicherlich eine Option, um einen unvergessenen Urlaub zu erleben.

Nordwestlich der Seenplatte finden die Reisenden die Mecklenburgische Schweiz. Sehenswert sind die ursprünglichen Dörfer, Schlösser und Herrenhäuser, die in einem unvergleichbaren Kontrast zu einer unberührten Natur stehen.

Segeln in Mecklenburg-Vorpommern und auf Rügen

Die Region zählt zu einem der beliebtesten Segelreviere Deutschlands. Ob auf der Ostsee oder im Binnenland. Mehr als 2000 Küstenkilometer und über 2000 Seen laden Profis und Newcomer zu abwechslungsreichen und spannenden Segeltörns ein. An zahlreichen Marinas mit mehr als 25.000 Liegeplätzen und einem Rundumservice wird die Crew bestens versorgt. Ob Mitsegeln, Yachten mieten oder mit dem eigenen Boot – alles ist möglich. Natürlich gibt es auch viele maritime Segelevents zu bestaunen, darunter die

  • Hanse-Sail in Rochstock
  • Warnemünder Woche
  • Müritz Sail
  • Stralsunder Segelwoche

Segeln in Mecklenburg-Vorpommern

Revierinformation
Urlaubsdestinationen Rügen und Mecklenburg-Vorpommern:
Zauberhafte Strände, mondäne Ostseebäder, attraktive Sehenswürdigkeiten, Erholung, Entspannung sowie Sight-Seeing – all das bietet ein Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern.
Revierinformation
Der PCO-Törnplaner hilft Ihnen bei der Routenplanung in der Ostsee. Per Klick können Sie den Segeltörn zusammenstellen und diverse Alternativen prüfen.
Neuzugang
Bavaria C45
Die Werft Bavaria Yachtbau hat mit der Bavaria C45 eine neue Yacht erschaffen. Diese können Sie ab 2019 in der Ostsee chartern.
Neuzugang
Delphia 40.4 in Rostock
Wir dürfen ab Rostock einen Neuzugang in unserem Charterangebot begrüßen. Eine großzügig ausgestatte Delphia 40.4! Ideal für die größere Crew und Familie mit Freunden.
Törnvorschlag
Für viele Crews ist es ein besonderes Ziel, die Insel Rügen zu umrunden. Dies ist, passender Wind vorausgesetzt, ein guter Plan.
Törnvorschlag
Das Segelrevier um den Greifswalder Bodden ist sehr abwechslungsreich und bietet schöne Möglichkeiten für interessante Landausflüge. Durch die geschützte Lage bietet sich das Revier auch für nicht so erfahrene Crews an.
Download
Einige hilfreiche Dateien für Ihren Segeltörn. Bevor Sie einen Chartervertrag bei uns abschließen, bekommen Sie noch weitere ausführliche Unterlagen, unter anderem über mögliche Versicherungen für Sie und Ihre Crew.

Wir suchen Ihre Yacht

Wenn Sie Besitzer einer Segelyacht sind und Ihre Yacht verchartern möchten, finden Sie auf unseren Eigner-Seiten Informationen zu unserem Angebot für Vermieter einer Yacht.

Wir freuen uns über jede ordentliche ältere oder neuere Yacht für die Charterflotte.